Holger Brock leitet bereits seit dem Frühjahr die Schule in Volkertshausen. Jetzt nahm er die Gelegenheit wahr, sich dem Gemeinderat vorzustellen. Brock wurde im Mai 1966 im ostwestfälischen Herford geboren. Nach dem Abitur studierte er in Heidelberg, und legte 1992 mein erstes Staatsexamen ab. Nach Beendigung des Referendariats im Juli 1994 trat er seine erste Stelle als Lehrer 1995 in Geisingen an.

Von 1998 bis 2002 erhielt Brock eine Abordnung in den Europäischen Schuldienst und war zunächst an der Europäischen Schule in Karlsruhe tätig. Danach ging es zum Aufbau der Europäischen Schule in Alicante, wo er auch eine Abordnung an diese Schule von 2002 – 2007 erhielt. Nach Rückkehr in den Landesschuldienst 2007 versetze ihn das Staatliche Schulamt an die Tegginger Grund-, Haupt- und Werkrealschule in Radolfzell, an der er bis Dezember 2014 arbeitete. Davon die letzten zweieinhalb Jahre als Konrektor.

Von Bogotá nach Gailingen

Dann ging es für den Rektor nochmal ins Ausland. Anfang 2015 schickte ihn der Bund an das Colegio Andino, die Deutsche Schule Bogotá, Kolumbien. Neben der Leitung der Grundschul- und des Kindergartens als spannender und anspruchsvoller Aufgabenbereich wurde Holger Brock im September 2016 zum stellvertretenden Rektor des Colegio Andino bestellt.

Mit reichhaltigen und sehr prägenden Erfahrungen im Gepäck kam er wieder nach Deutschland und unterrichtete dann bis Februar 2019 an der Hochrheinschule Gailingen mit einer Teilabordnung an die Grundschule in Büsingen.

Seit März in Volkertshausen

Seit März 2019 ist er nun Rektor an der Grundschule Volkertshausen. Zu seinen ersten Eindrücken von der Schule befragt, antwortete der Rektor zufrieden. Die Unruhe sei geglättet, das zeige sich daran, dass Versetzungsgesuche zurückgenommen wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

In Sachen Teamarbeit müsse noch gearbeitet werden, aber die Zusammenarbeit mit den Eltern sei gut und er habe eine fast hundertprozentige Unterrichtsstunden-Erfüllung. Erstaunt sei er über den offiziellen Leitfaden für die Aktenablage gewesen. Das habe Brock bisher nicht gewusst. Auch sei es die erste Schule die er kenne, die höher läge als die Kirche.