Aufgrund eines Reifenschadens am Anhänger hat am Montagnachmittag gegen 16.45 Uhr ein in Richtung Autobahnkreuz Hegau fahrender Lasterfahrer laut Polizei die Kontrolle über sein Gespann verloren und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Anhänger streifte anschließend über eine Länge von rund 80 Metern die Außenschutzplanken, die dabei teilweise deformiert wurden. Am Anhänger wird der dadurch entstandene Schaden auf rund 500 Euro geschätzt, während die Schadenshöhe an den rund 20 Leitplankenelementen laut Polizei noch nicht bekannt ist.