Seit dem Jahr 2012 ist die Gemeinde Volkertshausen ohne Schulden. Die gute konjunkturelle Entwicklung hat sich auch im Jahr 2017 wieder vorteilhaft auf den Haushalt ausgewirkt, so Bürgermeister Alfred Mutter. Dem Gemeinderat wurde die Feststellung der Jahresrechnung 2017 zum Beschluss vorgelegt und die Ratsmitglieder konnten nur zustimmen.

Vorgestellt wurde die Jahresrechnung von Rechnungsamtsleiterin Christine Wikenhauser. Aus dem umfangreichen Papier wird deutlich, wie sich die Einnahmen und die Ausgaben gegenüber dem Planansatz verändert haben. Das Haushaltsvolumen hat sich gegenüber dem Ansatz um rund 1,2 Millionen Euro erhöht, aber auch die Rücklagen sind um 256 000 Euro auf knapp 590 000 Euro gewachsen. Besonders zu erwähnen ist die hohe Zuführung zum Vermögenshaushalt. Der Planansatz sah eine Zuführung von rund 300 000 Euro vor. Tatsächlich konnten aber über eine Million Euro verbucht werden, die nun dem Vermögenshaushalt zugeführt werden können. Das, so der Bürgermeister, werde eine Finanzierung der Wiesengrundhalle wahrscheinlich ohne Kreditaufnahme ermöglichen. Die Einnahmen und Ausgaben des Haushalts schlossen mit je 8 008 360 Euro ab.

Betreuungskosten steigen in einem Jahr um 553.000 Euro

Etwas sorgenvoller betrachtet Volkertshausens Bürgermeister Alfred Mutter die Entwicklung in den Kosten für die Kinderbetreuung. Der Eigenanteil der Gemeinde sei gegenüber 2016 um 125 000 Euro auf 678 000 Euro gestiegen. Bei einem Rückgang der Konjunktur würden diese Kosten die Gemeinden doch erheblich belasten. Der Jahresrechnung und den im Jahr 2017 entstandenen außerplanmäßigen und überplanmäßigen Kosten stimmte der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung zu.

Darüber hinaus stimmte der Gemeinderat auch einer Änderung des Bebauungsplans Harpel zu: Darin ging es um die Erweiterung des Gebäudes der Feuerwehr. Vorgeschrieben war eine maximale Traufhöhe von 6,50 Metern. Um nicht zu hoch gegenüber des bestehenden Gebäudes zu bauen, hat man sich für ein Flachdach entschieden. Die Traufhöhe beträgt, wie in der Sizung erläutert wurde, nun 7,90 Meter.