Wie die Polizei am Montag in einer Pressemitteilung berichtete, wechselte ein in Richtung Stockach fahrender Mann von der rechten auf die linke Fahrspur, um einen Lastwagen zu überholen. Nach dessen Schilderungen sei ein vermutlich dunkler Seat dich aufgefahren. Der Fahrer des Seat habe mehrfach die Lichthupe betätigt und anschließend rechts überholt. Dann habe er sich vor das Auto des Betroffenen gesetzt und grundlos stark abgebremst. Der Autofahrer habe deshalb ebenfalls stark abbremsen und auf den Standstreifen ausweichen müssen, um einen Zusammenstoß mit dem Seat zu vermeiden. Der Unbekannte sei anschließend davon unbeeindruckt in Richtung Stockach davongefahren. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Mühlhausen-Ehingen zu melden, Telefon: (0 77 33) 9 96 00.