Eine Autofahrerin habe kurz nach dem Autobahnkreuz Hegau einen Lastwagen überholt. Dabei sei sie von einem sehr zügig von hinten kommenden, dicht auffahrenden BMW mit Konstanzer Kennzeichen in Bedrängnis gebracht worden. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Demnach habe der Fahrer des dunklen 5er BMW mehrfach die Lichthupe betätigt und die Frau anschließend unter Hupen und beleidigenden Gesten rechts überholt. Anschließend habe der Mann die Frau ausgebremst, sodass sie eine Notbremsung einleiten musste. Der Vorgang habe sich über mehrere Minuten hingezogen. Mindestens ein weitere Fahrer musste stark bremsen. Zeugenhinweise an die Polizei in Mühlhausen-Ehingen, Telefon: (0 77 33) 9 96 00.