Schwer verletzt musste ein 33-jähriger Motorradfahrer am Donnerstagmorgen gegen 9.45 Uhr laut Polizei vom Rettungsdienst nach einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße L124 ins Krankenhaus gebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Der von Anselfingen in Richtung Tengen fahrende 33-Jährige überholte trotz unklarer Verkehrslage ein Auto und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW. Dessen 68-jähriger Fahrer konnte laut Polizei trotz eines Ausweichversuches den Unfall nicht mehr verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Neben dem Notarzt und dem Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr Tengen im Einsatz.

 

 

 

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.