Der Traktor mit dem „Tourbus“ des Kabarettisten wird auf den ersten Blick in Uttenhofen vielleicht kein besonderes Aufsehen erregen. Dort sind täglich Traktoren unterwegs. Aber das, was dahintersteckt, wird die Neugierde wecken. Der Traktor Königstiger (Baujahr 1968) und angehängtem Forstarbeiterwagen ist Martins Wanglers Bühne und Wohnwagen. Wie das alles zusammenpasst, kann man am Mittwoch, 10. August, auf dem Lauterbachhof begutachten. Dort nämlich hat die Figur Fidelius Waldvogel ihren großen Auftritt.

Landwirt Stefan Leichenauer, der den Hof betreibt, erläutert: „Der Auftritt findet im Hof vor dem Stall statt. Die Bullen sind genauso Zuschauer wie die anderen.“ Der Kabarettist habe Leichenauer den Termin vorgeschlagen. Der erste Gedanke des Landwirts war: Oh nein, das liegt ja mitten in der Ernte. Mit Unterstützung der Familie hat er sich dann aber doch dazu entschieden, den Kabarettisten aus dem Schwarzwald nach Uttenhofen einzuladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Comedy soll es auch Blasmusik geben: „Mein Schulkollege Alexander Stihl und die Formation Die Feierei sorgen für Stimmung.“

Kultur unter Würsten und Kräuterbündeln

Martin Wangler ist Schauspieler. Unter anderem bekannt durch seine Auftritte bei „Die Fallers“. Hier tourt er als Fidelius Waldvogel durchs Ländle mit seinem aktuellen Programm „Nächste Ausfahrt: Heimat!“ Garantiert sei ein geballtes Paket an Kultur aus dem Ländle, dargeboten unter gut abgehangenen Speckseiten, Würsten und getrockneten Kräutern.

Im vergangenen Jahr war Fidelius Waldvogel in Rielasingen-Worblingen zu Gast.
Im vergangenen Jahr war Fidelius Waldvogel in Rielasingen-Worblingen zu Gast. | Bild: Sandra Bossenmaier

Die „Von daheim Tour 2022“ mit Fidelius Waldvogel wird in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz durchgeführt. Wanglers Kunstfigur „Fidelius Waldvogel“ verkörpert einen originellen, bodenständigen und im besten Sinne traditions- und werteverbundenden sowie freiheitsliebenden Schwarzwälder Ur-Typus, so die Pressemeldung.

Seit 2003 bekannt aus Film und Fernsehen

Martin Wangler kommt aus Breitnau im Hochschwarzwald/Baden-Württemberg, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst „Mozarteum“ in Salzburg. Danach folgten Festengagements am Staatstheater Oldenburg und am Stadttheater Ingolstadt. Seit 2003 arbeitet er im Film und Fernsehen und ist dort unter anderem in der SWR-Serie „Die Fallers“ als „Bernd Clemens“ zu sehen. Seit 2005 ist er zudem als Kabarettist mit „Fidelius Waldvogel“ unterwegs, für die er 2009 mit dem baden-württembergischen Kleinkunstpreis ausgezeichnet wurde.

Am 10. August ab 19 Uhr spielt „Die Feierei“ und um 19.30 Uhr Fidelius Waldvogel bei Familie Stefan Leichenauer auf dem Lauterbach-Hof (Lauterbachstraße 9) in Tengen-Uttenhofen. Bei schlechtem Wetter in der Maschinenhalle. Karten: Vorverkauf 14 Euro, Abendkasse 16 Euro. Kartenvorverkauf in der Metzgerei „Zum Frieden“ in Tengen.