Knapp drei Monate vor dem Start des 727. Tengener Schätzelemarkts wird bekannt, dass Bundesminister Jens Spahn als Hauptredner bei der Mittelstandskundgebung am 27. Oktober im Festzelt der Hegau-Städtchens erwartet wird. Die gemeinsam mit dem Bund der Selbstständigen vom Tengener Gewerbeverein ausgerichte Veranstaltung lockt jedes Jahr mit prominenten Politikern Tausende in den oberen Hegau.

Seit 1291 findet der Schätzele-Markt – das größte Volksfest der Region – am letzten Oktoberwochenende in Tengen statt. Bei der Mittelstandskundgebung, die seit 1974 abgehalten wird, sprechen Redner aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft – in den letzten Jahren unter anderem Gregor Gysi, Winfried Kretschmann und Sigmar Gabriel.

Jens Spahn ist Mitglied des CDU-Präsidiums und seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestags und zählt zu den Wortführern im konservativen Flügel der Union. 2018 wurde Jens Spahn zum Bundesminister für Gesundheit im Kabinett von Angela Merkel ernannt. Er gilt als exponierter Vertreter einer jüngeren Politiker-Generation. „Jens Spahn scheut nicht die offene politische Auseinandersetzung. Vielmehr vertritt er seine – oft kontroversen – Überzeugungen mit Nachdruck. Damit ist er für das Festzelt bestens geeignet“, erläutert Tengens Bürgermeister Marian Schreier die Wahl.

Die Mittelstandskundgebung findet am Samstag, 27. Oktober, statt.