Um 14.47 Uhr löste laut einer Pressemitteilung eine Brandmeldeanlage im Industriegebiet Hardt aus. Dies stellte sich jedoch später als Fehlalarm heraus.

Um 14.57 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Hilfeleistung nach einem Unfall im Bereich der L194 bei Winterspüren alarmiert. Es sei ein umgestürzter Traktor gemeldet worden und unklar gewesen, ob jemand eingeklemmt gewesen sei.

Vor Ort zeigte sich, dass die betroffene Person den Traktor allein verlassen können hatte, so die Feuerwehr. Einsatzkräfte sicherten das Aufstellen des Traktors und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.