Der Mann wollte laut einer Mitteilung der Polizei offenbar mit zu hohem Tempo abbiegen und prallte dabei mit dem Auto in einen Vorgarten. Der Grundstücksbesitzer hörte kurz vor Mitternacht einen Schlag im Garten und schaute sofort nach. Er verständigte die Polizei, da der Unfallverursacher davon fuhr, während Teile des Wagens im Garten liegen blieben.

Die Beamten fanden kurze Zeit später den beschädigten und zurückgelassenen Skoda mit plattem Reifen am Sportplatz Hindelwangen. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht.