Ein 18-Jähriger sei gegen 22 Uhr mit seinem Mitsubishi ortseinwärts unterwegs gewesen. Dabei sei der junge Mann mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen geparkten VW Touran geprallt. Durch die Kollision sei an beiden Autos erheblicher Schaden entstanden.

Der Mitsubishi und der VW seien nicht mehr fahrbereit gewesen und hätten abgeschleppt werden müssen. Den Schaden am Mitsubishi schätzte die Polizei auf rund 10.000 Euro, am Touran auf rund 5000 Euro.