Trotz verlängerter Schließung durch den Lockdown bietet die Stadtbücherei Stockach für ihre Kunden nun die Möglichkeit, Medien per „Click and Collect“ aus der Bücherei kostenfrei zu bestellen und kontaktlos abzuholen. Dies teilt die Bücherei in einer Pressemitteilung mit. Die Bestellung ist über das Internet unter https://portal-stockach.de möglich. Entweder bestellt man bis zu 15 Titel pro Ausweis, indem man verfügbare Medien einfach vorbestellt.

Wenn man keine konkreten Titel möchte, stellt das Stadtbüchereiteam gern eine Auswahl zusammen, so die Mitteilung. Dazu schickt man eine Mail an stadtbuecherei@stockach.de mit den allgemeinen Wünschen. Die Bücher, CDs, Zeitschriften, Tonies, Filme oder Spiele werden auf das Ausleihkonto gebucht, der Kunde bekommt eine Benachrichtigungsmail und kann seine Medien in der Regel schon am nächsten Tag coronakonform abholen. Die Ausleihfrist endet erst nach dem Lockdown.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch die Leihfristen bereits entliehener Medien sind an die Zeit der coronabedingten Schließung automatisch angepasst. Wenn man trotzdem etwas zurückgeben möchte, kann man den Rückgabekasten neben dem Eingang nutzen, heißt es in der Mitteilung weiter. Wer nicht (mehr) Kunde ist, könne sich problemlos online registrieren und die Jahresgebühr überweisen. Infos gibt es bei Stadtbücherei-Leiterin Gabriele Gietz unter (0 77 71) 802-304, Dienstag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr oder per E-Mail an gietz@stockach.de