Eine 86-Jährige fuhr laut einer Mitteilung der Polizei mit ihrem Auto auf der Straße Stadtwall und wollte über die Linksabbieger-Spur an der abknickenden Vorfahrtsstraße nach links Richtung Oberstadt abbiegen. Dabei übersah sie einen Rennradfahrer, der auf der Dillstraße unterwegs war und Vorfahrt hatte. Beim Zusammenstoß von Auto und Rennrad schleuderte der 27-Jährige auf die Fahrbahn.

Mehrere Passanten leisteten Erste Hilfe. Der Rettungsdienst brachte den schwer verletzten Mann ins Krankenhaus. Die Seniorin, die unter Schock stand, wurde ebenfalls ins Krankenhaus gefahren.

Während der notärztlichen Versorgung und der Unfallaufnahme war eine Fahrbahnseite gesperrt und die Polizei regelte den Verkehr.