Laut einer Mitteilung der Polizei riss der Wagen einen Leitpfosten aus der Verankerung und beschädigte ein Verkehrszeichen. Nach 150 Metern kam das Auto zum Stehen. Der 28-Jährige fuhr unmittelbar danach auf den Parkplatz Nellenburg und verständigte die Polizei. Der Schaden liegt bei rund 8000 Euro.