Im Bereich des Gewässers am Osterholz ist ein Rollstuhlfahrer in die Aach gestürzt. Wie die Feuerwehr Stockach mitteilt, die zur Unterstützung des Rettungsdienstes, gerufen wurde, ereignete sich der Unfall am Mittwochmittag, 11. August.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Rollstuhlfahrer wurde von Ersthelfern gesichert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr holten mit dem Rettungsdienst den Rollstuhlfahrer aus dem unwegsamen Gelände. Auch ein Rettungshubschrauber sei im Einsatz gewesen. Rund zwei Stunden habe die Rettung gedauert. 12 Feuerwehreinsatzkräfte waren dabei.