Ein 84-jähriger Rollerfahrer ist am Sonntagabend auf der Kreisstraße 611 zwischen Stockach und Gallmannsweil bei einem Unfall schwer verletzt worden, teilt die Polizei mit. Der Mann sei gegen 19 Uhr in Richtung Gallmannsweil unterwegs gewesen. Dabei sei er nach nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Beim Versuch, zurück auf die Straße zu fahren, sei er ins Schleudern geraten und auf die Fahrbahn gestürzt.

Der 84-Jährige erlitt laut Polizei schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen habe ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Roller seien mehrere hundert Euro Schaden entstanden.