Im gesamten Straßenzug werden in den kommenden Monaten neue Strom-, Gas- und Trinkwasserleitungen gelegt und gleichzeitig auch Leerrohre für eine zukünftige Breitbandversorgung, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Baumaßnahme dauere voraussichtlich bis Juli.

Die Stadtwerke haben alle Anwohner im Vorfeld schriftlich informiert. Die Versorgung sei während der Bauarbeiten nicht unterbrochen. Falls kurzzeitige Unterbrechungen notwendig werden, informieren die Stadtwerke rechtzeitig vorher die betroffenen Anwohner.

Es gebe während den Bauarbeiten Durchfahrtsbeeinträchtigungen in der Heinrich-Bettinger-Straße. Die Umleitung und Beschilderung sei eingerichtet. Es sei unumgänglich, dass die Heinrich-Bettinger-Straße während der gesamten Bauzeit abschnittsweise voll gesperrt werde.