Ein 23 Jahre alter Mann soll am frühen Samstagmorgen gegen 6.50 Uhr zwei Mitarbeiter eines Stockacher Supermarktes beleidigt und bespuckt haben. Gegen die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Stockach soll sich der Mann weiterhin äußerst aggressiv verhalten haben, teilt die Polizei im Pressebericht mit.

So soll er laut Polizei bei der vorläufigen Festnahme massiven Widerstand geleistet und die Beamten bespuckt haben. Zudem soll er die Beamten beleidigte und mit übelsten Kraftausdrücken bedroht haben.

Zwei Beamte sollen laut Polizeibericht durch das renitente Verhalten des Mannes verletzt worden seien. Einer der Beamten habe deswegen seinen Dienst vorzeitig beenden müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.