Für die heutige Lebenspartnerin des Beschuldigten muss eine Welt zusammengebrochen sein. In zwei Wochen erwartet sie das gemeinsame Kind. Nun erlebte sie vor dem Landgericht Konstanz, wie der 29-Jährige, mit dem sie nach islamischem Recht