Die hauptamtlichen Kräfte der Stockacher Feuerwehr sind am Montag um 11.48 Uhr zu einer kleinen technischen Hilfeleistung gerufen worden. In einer Schule hatte sich ein Kind einen Finger in einem Holztisch eingeklemmt und konnte sich nicht selbstständig befreien.

Die Feuerwehr befreite das Kind mithilfe von Sprüh-Öl aus der misslichen Lage. Es waren vier Einsatzkräfte vor Ort.