Wie die Feuerwehr mitteilt, seien die Einsatzkräfte telefonisch über den tiefhängenden Ast informiert worden und hätten ihn mithilfe einer Motorsäge beseitigt. Im weiteren Verlauf sei noch die Fahrbahn gereinigt worden.