Fasnet in Stockach

Alles zur Narrenzeit
Bilder-Story Bilder vom Schnurren in Stockach
Nicht nur neue Nahverkehrs-Alternativen wurden beim wilden Schnurren in und für Stockach präsentiert. Es war eine gar bunte, kreative und spaßige Nacht.
Bilder-Story Bilder des Stierballs in der Roßberghalle Wahlwies
Rund 1200 Besucher aus nah und fern nutzten die Gelegenheit, Freunde zu treffen und gemeinsam bis drei Uhr morgens zu feiern. Nach Angaben der Veranstalter gab es keine besonderen Vorkommnisse.
Meinung Mit Özdemir zum Tütendrehen
Das Stockacher Narrengericht hat seinen Beklagten in diesem Jahr nicht nur zu einer Weinstrafe von 180 Litern verurteilt, sondern auch zu einem Volkshochschul-Kurs im Tütendrehen. Die VHS lässt sich die Steilvorlage nicht entgehen.
Bilder-Story Bilder von der Narrengerichtsverhandlung gegen Cem Özdemir (2)
Cem Özdemir musste sich vor dem Stockacher Narrengericht verantworten. Drei Anklagepunkte trug Kläger Wolfgang Reuther vor, ehe Fürsprech Michael Nadig den Freispruch forderte und der Angeklagte selbst das Wort an das Gericht und die Zuschauer richten durfte. In zweien wurde Cem Özdemir freigesprochen – wegen der Vorteilsnahme im Amt aber verurteilt.
Bilder-Story Bilder von der Narrengerichtsverhandlung gegen Cem Özdemir (1)
Cem Özdemir musste sich vor dem Stockacher Narrengericht verantworten. Drei Anklagepunkte trug Kläger Wolfgang Reuther vor, ehe Fürsprech Michael Nadig den Freispruch forderte und der Angeklagte selbst das Wort an das Gericht und die Zuschauer richten durfte. In zweien wurde Cem Özdemir freigesprochen – wegen der Vorteilsnahme im Amt aber verurteilt.
Stockach Narrensamen packt mit an
Für den Hoppetenzeller Narrensamen gibt es noch ein eigenes Narrenbaumstellen.
Tatkräftige Unterstützung fanden die Froschzeller Holzer beim Narrenbaumumzug durch Hoppetenzell.
Stockach Musik vom frühen Morgen an
Raithaslacher Narren stehen früh auf und müssen dann auch noch mit dem Narrenbaum nach Münchhöf.
Die Haselstrauchmusikanten waren in ganz Raithaslach unterwegs, um die Menschen zur Fasnacht zu wecken.
Stockach In Schandgeigen zum Rathaus
Wahlwieser Stierzunft Muhwiesen entert die Schmalhansburg.
Von Muhwieser Stieren zum Rathaus gezerrt wurden (von links) Bettina Hochmuth, Belinda Kühnel, Nelli Mkrtumjan und Ulrika Eschbach.
Visual Story Sein Herz schlägt für das Brauchtum: So viel Aufwand betreibt der Markdorfer Christian Amann beim Herstellen von Hänselermasken
Der Hänseler mit seinem Häs aus Blätz in elf unterschiedlichen Farben ist eine Traditionsfigur der Markdorfer Fasnet. Christian Amann, aktiver Hänseler der Historischen Narrenzunft Markdorf, stellt Hänselermasken her und übernimmt Reparaturarbeiten. Kommen Sie mit in seine Werkstatt und sehen Sie einige wesentliche Arbeitsschritte.
Christian Amann prüft in seiner Werkstatt die Maske eines Leihhänselers, um zu sehen, welche Reparaturen zu erledigen sind. Bild: Toni Ganter
Bilder-Story Bilder vom Zunftball in Donaueschingen (Teil 1)
Einen grandiosen Zunftball legten die Akteure des Frohsinn Donaueschingen da wieder hin. In der proppenvollen Donauhalle kamen Lokal- und Politkolorit wahrlich nicht zu kurz.
Waldshut-Tiengen So schön war die Hoorige Mess‘ in Tiengen: Wir haben die größte Straßenfasnacht der Region in Bildern und Videos festgehalten
Der Veranstalter, die Aktionsgemeinschaft Tiengen, hat am Samstag wieder Tausende von bunt kostümierten Narren zur Hoorige Mess‘ in die Tiengener Innenstadt gelockt. Der Spaß hat um 10 Uhr mit der Eröffnung im Rathaus begonnen. Ab 11.11 Uhr tagte das Narrengericht, danach war buntes Treiben im Städtle angesagt. Wir haben die Eindrücke festgehalten.