Der Unfall geschah laut einer Mitteilung der Polizei auf Gemarkung von Orsingen-Nenzingen. Das Auto habe aufgrund eines Fahrfehlers geschleudert und sei nach rechts gegen eine Leitplanke geprallt. Der Fahrer sei bei der Kollision unverletzt geblieben.

Am Auto sei ein Blechschaden in Höhe von rund 6000 Euro und an den Leitplanken in Höhe von etwa 1000 Euro entstanden, so die Polizei.