Der Eintracht-Chor Stockach lädt nach einer zweijährigen, Corona-bedingten Pause zum diesjährigen Jahreskonzert am Samstag, 9. Oktober, unter dem Motto „Wir starten wieder durch“ in das Bürgerhaus Adler Post ein. Das Konzert findet zu zwei Uhrzeiten statt: 18.30 und 20.30 Uhr. Es werde auch eine Tanzeinlage geben, so die Ankündigung. Die Dancing Ladies und die Cheerleaders vom TV Jahn 08 Zizenhausen treten auf.

„Ein Chor lebt von der Gemeinschaft“, schreibt der Chor in einer Pressemitteilung. Die Mitglieder hätten versucht, weiterhin proben zu können und sich auszutauschen. Dies sei durch die Online-Plattform Zoom gelungen und habe ein kleines Gefühl des Zusammen-Singens erzeugt. „Die Proben fanden vor dem heimischen Computer statt, jeder einzelne für sich. Man hörte den Chorleiter mit seiner Begleitmusik und die eigene Stimme. Dennoch erzeugte es ein Wir-Gefühl und sorgte für ein regelmäßiges Proben“, so der Chor.

Seit Frühling wieder Proben und ein Seminar

Nach der langen Winterpause und der Lockerung der Corona-Verordnung im Frühjahr hätten sich die Sänger wie gewohnt wieder persönlich in der Aula des Schulverbundes Nellenburg getroffen. „Es wurde gelacht und gesungen, geplant und das Bühnenbild gebastelt“, beschreibt der Chor. Ein eintägiges Stimmbildungsseminar in dem Feuerwehrhotel St. Florian am Titisee habe die Stimmen gekräftigt, die Herzen beflügelt und die Gemeinschaft gestärkt.

Der Chor beim Stimmbildungstag am Titisee mit Stimmbildnerin Carola Holl.
Der Chor beim Stimmbildungstag am Titisee mit Stimmbildnerin Carola Holl. | Bild: Wolfgang Kreutel

Für das Jahreskonzert sei ein bunt gemischtes Programm herausgekommen. Dieses beinhalte Lieder von Udo Lindenberg, Karat, Pur, The Beatles, Kurt Weil, Mark Forster, Udo Jürgens und vielen mehr. Die musikalische Leitung hat der langjährige Chorleiter Udo Krummel. Pianisten Josef Weimert begleitet die Sänger am Klavier.

Dieses Projekt wird im Rahmen des bundesweiten Programms Impuls gefördert. Mit dem Förderprogramm soll der Amateurmusik in ländlichen Räumen geholfen werden.

Kartenverlosung für das Konzert

Konzert-Karten können online unter www.stockach.de oder im Kulturzentrum Altes Forstamt erworben werden. Der SÜDKURIER und der Eintracht-Chor verlosen drei mal zwei Eintrittskarten für das Konzert am 9. Oktober. Wer zwischen Donnerstag, 30. September, 8 Uhr, und Freitag, 1. Oktober, 12 Uhr, unter (0 13 79) 370 500 70 anruft (50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend) und Namen, Adresse, Telefonnummer und das Stichwort „Eintracht-Chor“ hinterlässt, nimmt an der Verlosung per Zufallsgenerator teil. Die Namen der Gewinner werden veröffentlicht und sie erhalten die Karten zugeschickt.