Not macht erfinderisch und so versuchen viele Musiker und Künstler der anhaltenden Corona-Krise zu trotzen: Einer von ihnen ist Marcos Padotzke, der in Stockach aufgewachsen ist und nun in Heidelberg wohnt. Er hat mit weiteren Musikern den Schwetzinger Musical Sommer ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um eine Konzertreihe mit Musicaldarstellern. Im Moment sind zwei Livestream-Konzerte geplant: das erste am Freitag, 5. Juni, und das zweite am Freitag, 12. Juni, live aus der Wollfabrik in Schwetzingen. „Natürlich ohne Publikum, ähnlich bei den Geisterspielen in der Fußball-Bundesliga„, sagt Padotzke, der als Konferenzdolmetscher und Pianist bei Musicalproduktionen tätig ist.

Padotzke erklärt, dass es Überlegungen gegeben habe, die Konzerte ohne Eintrittsgeld, dafür aber mit einem Spendenaufruf zu veranstalten. „Davon haben wir aber abgesehen“, sagt er. Zwar sei es in schwierigen Zeiten bemerkenswert, dass es so viele kulturelle Angebote online zur freien Verfügung gebe. Doch auf Dauer können Künstler ihre Arbeit nicht kostenfrei anbieten.

Das könnte Sie auch interessieren

Auf der Bühne werden Darsteller singen, die in den nächsten Monaten ohne die Corona-Krise in den Musicals Aladdin, Ghost oder Robin Hood zu sehen gewesen wären. „Es sind zum einen Myrthes Monteiro und Philipp Büttner aus Aladdin, und beim zweiten Konzert die Hauptdarstellerin des Musicals Ghost, Roberta Valentini, zusammen mit Joana Fee Würz", so Padotzke.

Acht Kameras, zwei davon sind mobile Geräte, werden dafür sorgen, dass das Publikum daheim so nah dran wie möglich sei. „Wir können alle Blickwinkel bedienen“, so Padotzke. Alle Hygiene- und Abstandsregeln werden eingehalten. „Die Mikrofone werden täglich mehrmals desinfiziert“, sagt er. Auch der Livestream sei von hochwertiger Qualität, verspricht er. Dies sei auch nötig, denn es werde für die beiden Abende ja auch ein Eintrittsgeld verlangt.

Virtueller Eintritt: Tickets für die beiden Konzertabende gibt es unter www.schwetzingermusicalsommer.de

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.