Die Bundesstraße 31 neu wird am kommenden Samstag, 4. April, von der Anschlussstelle Stockach-Ost in Richtung Überlingen für einen Tag gesperrt. Dies teilt das Regierungspräsidium Freiburg mit. Grund dafür ist demnach, dass die Fahrbahn an der Anschlussstelle Stockach-Ost saniert wird. Die Sperrung soll von 7 bis 22 Uhr andauern. Der Verkehr in Richtung Überlingen wird über die alte Bundesstraße 31 über Ludwigshafen und Sipplingen umgeleitet. Der Verkehr Richtung Singen kann normal fließen. Die Sanierung sei notwendig geworden, weil es nach einer Erneuerung der Fahrbahndecke im Jahr 2015 Schäden in der Deckschicht gegeben habe, heißt es in der Mitteilung weiter. Im Sommer komme es daher zu Blasenbildung. Die damalige Baufirma saniert nun die betroffene Stelle.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.