Laut der Polizeimeldung war die Frau mit ihrem Auto von Windegg in Richtung Tuttlingen unterwegs. Kurz vor dem Oberen Wiedenholzhof setzte sie dazu an, einen vor ihr fahrenden Lastwagen zu überholen. Dabei bemerkte sie einen entgegenkommenden Laster und wollte wieder einscheren. Beim Einscheren berührte ihr Auto den ersten Lastwagen. Das Auto war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden. Verletzt wurde niemand, der Schaden liegt laut Polizei bei etwa 7000 Euro.