Die Stadtverwaltung habe den Landkreis angeschrieben und die Antwort erhalten, dass noch im November zunächst ein Kreisausschuss über das Thema spreche und dann im Dezember der Kreistag entscheiden werde. Der Rat hatte Ende Mai die Entscheidung gefasst, die Wiedereinführung zu beantragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Landkreis muss zustimmen, ehe die Angelegenheit zum Verkehrsministerium zur endgültigen Entscheidung weitergeht. Wenn STO tatsächlich zurückkehren sollte, hätten Fahrzeugbesitzer die Wahl, ob sie STO oder KN auf dem Nummernschild haben möchten.