Ein Zeuge habe gegen 2 Uhr zwei Täter am Automaten gesehen und einen dritten als Vorposten in der Schillerstraße. Kurz vor Eintreffen der Polizei flüchteten die Unbekannten zu Fuß in der Schillerstraße. Sie rannten in die Aachbachstraße.

Eine sofortige Fahndung sei erfolglos gewesen, so die Polizei. Laut den Zeugen sei eine der Personen schlank und trug einen roten Kapuzenpullover. Der zweite Täter war schlank und trug eine schwarze Jacke sowie eine orange-rote Schildmütze. Der dritte Unbekannte hatte einen schwarz-rot-weißen Kapuzenpullover an. Eine der drei Personen hatte eine kleine Sporttasche dabei.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Stockach unter 07771/9391-0 zu melden.

Bereits in der Nacht auf Samstag hatten sich Unbekannte in derselben Bank-Filiale an der Schutztüre eines Geldautomaten zu schaffen gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren