Stockach Zusammenstoß: Abbiegen endet mit 2500 Euro Schaden

Die beteiligten Personen blieben nach Angaben der Polizei unverletzt.

Ein 36-Jähriger ist mit seinem Auto am Mittwoch gegen 12.30 Uhr auf der Kreisstraße 6101 mit dem Wagen einer 31-Jährigen zusammengestoßen. Laut einer Pressemitteilung der Polizei wollte der Mann, der aus Richtung Bundesstraße 34 kam, mit seinem Fahrzeug von der Kreisstraße 6102 nach links auf die K 6101 abbiegen. Dabei übersah er offenbar das Auto der Frau, die in Richtung Bodman unterwegs war. Den Schaden, der durch den Zusammenstoß entstand, beziffert die Polizei auf rund 2500 Euro. Die beteiligten Personen blieben unverletzt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Stockach
Stockach
Stockach
Stockach-Zizenhausen
Stockach
Stockach
Die besten Themen