Deshalb sucht die Polizei laut einer Pressemitteilung Zeugen. Die Einsatzkräfte stießen am Bahnhof auf eine größere Gruppe, die eine körperliche Auseinandersetzung zunächst abstritt. Die Polizisten erteilten den Beteiligten einen Platzverweis, um weitere Störungen zu verhindern. Diesen befolgten auch alle.

Die Ermittlungen ergaben bisher, dass zwei 15-Jährige aus ungeklärte Ursache handgreiflich geworden sind. Die Ermittlungen wegen Körperverletzung laufen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Stockach unter (0 77 71) 93 91-0 zu melden.