Zwischen Steißlingen und der Anschlussstelle Stockach-West bremsten laut einer Mitteilung der Polizei zwei Autos den nachfolgenden Verkehr aus, um vermutlich Fahrzeugen vor sich freie Bahn zu verschaffen. Einsatzkräfte des Verkehrskommissariats Mühlhausen-Ehingen konnten fünf in Frage kommende Fahrzeuge bei der Anschlussstelle Stockach West sichten und zwei davon anhalten. Die beiden 19-jährigen Fahrer stritten jedoch ein Rennen ab. Laut Polizei ist derzeit nicht klar, ob es ein Rennen gab oder nicht. Deshalb werden Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 77 33) 99 60-0 zu melden. Bei den fünf Autos handelt es sich um einen Audi A5 und einen Golf GTI, jeweils mit KN-Zulassung, sowie einen weiteren Golf GTI, einen BMW und einen Mercedes AMG.