Es gibt Nachwuchs bei Hans und Nelli II auf Kriegerdenkmal in der Stockacher Oberstadt. Die Anzahl der Küken ist bisher aber noch nicht klar.
Hans und Nelli II haben Nachwuchs im Nest auf dem Kriegerdenkmal in der Stockacher Oberstadt. Mindestens ein Küken ist da. Es ist bisher noch nicht richtig zu sehen, wieviele es sind. Hier kümmert sich gerade Papa Hans um Küken und Nest. Er ist am Ring zu erkennen.
Bild: Löffler, Ramona

Hans und Nelli II haben Nachwuchs im Nest auf dem Kriegerdenkmal in der Stockacher Oberstadt. Mindestens ein Küken ist da. Es ist bisher noch nicht richtig zu sehen, wieviele es sind. Hier kümmert sich gerade Papa Hans um Küken und Nest. Er ist am Ring zu erkennen.

So sieht es aus, wenn einer der Störche die Küken hütet. Er/Sie hat den winzigen Nachwuchs unter dem Gefieder. Das dient dem Schütz vor Kälte oder Nässe.
Bild: Löffler, Ramona

So sieht es aus, wenn einer der Störche die Küken hütet. Er/Sie hat den winzigen Nachwuchs unter dem Gefieder. Das dient dem Schütz vor Kälte oder Nässe.

Irgendwann ist mal kurz Aufstehen bei Hans angesagt. Dieses Jahr hat er mit der unberingten Partnerin Nelli II Nachwuchs – 2018 hat es nicht geklappt. Er ist seit 2017 in Stockach heimisch. Damals kam er mit einer beringten Partnerin (Nelli) und beide hatten Nachwuchs (zwei von vier Küken schafften es).
Bild: Löffler, Ramona

Irgendwann ist mal kurz Aufstehen bei Hans angesagt. Dieses Jahr hat er mit der unberingten Partnerin Nelli II Nachwuchs – 2018 hat es nicht geklappt. Er ist seit 2017 in Stockach heimisch. Damals kam er mit einer beringten Partnerin (Nelli) und beide hatten Nachwuchs (zwei von vier Küken schafften es).

Dann richtet der wachhabende Elternteil, hier Hans, ein bisschen die Auspolsterung im Nest oder wirft Exkremente raus.
Bild: Löffler, Ramona

Dann richtet der wachhabende Elternteil, hier Hans, ein bisschen die Auspolsterung im Nest oder wirft Exkremente raus.

Wenn der Elternteil steht, strecken die Kleinen mal ihre Köpfchen in die Höhe. Hier ist ein Küken zu sehen und es ist nicht klar, wieviele Geschwister es hat und ob vielleicht erst noch welche schlüpfen.
Bild: Löffler, Ramona

Wenn der Elternteil steht, strecken die Kleinen mal ihre Köpfchen in die Höhe. Hier ist ein Küken zu sehen und es ist nicht klar, wieviele Geschwister es hat und ob vielleicht erst noch welche schlüpfen.

Papa Hans nestelt noch etwas und dreht sich um.
Bild: Löffler, Ramona

Papa Hans nestelt noch etwas und dreht sich um.

Schließlich setzt er sich vorsichtig wieder so hin, dass er die Küken und eventuellen Eier wärmen kann, aber nicht erdrückt.
Bild: Löffler, Ramona

Schließlich setzt er sich vorsichtig wieder so hin, dass er die Küken und eventuellen Eier wärmen kann, aber nicht erdrückt.

Hier sind gerade beide Storcheneltern zu sehen: Eine/r sitzt und hat die Küken unter sich, der/die andere ist gerade von einem Ausflug zum Futter oder Nistmaterial holen zurück und steht am Nestrand, eher es auf zur nächsten Runde geht. Immer wieder mal tauschen beide die rollen.
Bild: Löffler, Ramona

Hier sind gerade beide Storcheneltern zu sehen: Eine/r sitzt und hat die Küken unter sich, der/die andere ist gerade von einem Ausflug zum Futter oder Nistmaterial holen zurück und steht am Nestrand, eher es auf zur nächsten Runde geht. Immer wieder mal tauschen beide die rollen.