Stockach Schulförderer ETO

Mit 500 000 Euro unterstützt die ETO-Gruppe den Schulverbund Nellenburg, gestaffelt über zwei Jahre. Das hat Bürgermeister Rainer Stolz in der jüngsten Gemeinderatssitzung verkündet.

Damit werde ein extrem hoher Standard für die Unterrichtsräume in den Fächern Biologie, Chemie und Physik ermöglicht, sagte Stolz weiter. Der Stadt sei es ein Anliegen, das Interesse an sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) früh zu fördern und mit der Unterstützung durch die ETO-Gruppe könne man nun einen Glanzpunkt setzen. Die Stadt habe gezielt einen Betrieb für die Förderung gesucht und sei sehr glücklich, mit ETO einen Partner gefunden zu haben. Die Räume werden daher „ETO Science Labs“ heißen, sagte Stolz. Der Automobilzulieferer ETO ist mit rund 900 Beschäftigten am Standort Stockach einer der größten Arbeitgeber vor Ort. Unser Bild zeigt die Bauarbeiten am neuen Schultrakt. Die Rohbauarbeiten sind im ersten Obergeschoss angekommen. (isa)

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Stockach
Stockach
Stockach
Stockach
Stockach
Stockach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren