Ein Linienbus und ein ihm entgegenkommendes Auto haben sich am Montagmorgen in der Leonhardstraße in Wahlwies gestreift. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 7.15 Uhr in einer scharfen Kurve. Personen wurden durch den Unfall nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand dabei ein Schaden von jeweils rund 1500 Euro.