Das neue Jahr ist bereits gut angelaufen, das alte Jahr ist aber noch gut im Gedächtnis. Für 16 Leser gibt es es nun Preise, denn sie wussten die richtigen Antworten auf die 26 Fragen des Jahresrückblickrätsels der Stockacher Lokalredaktion. Die Buchstaben hinter den richtigen Lösungen ergaben den Satz "Mit dem SÜDKURIER durchs Jahr". Dieser Satz galt sowohl 2018 und wird auch im neuen Jahr so sein – in der Zeitung gibt es alles rund um die wichtigen Ereignisse und Entwicklungen in Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Orsingen-Nenzingen, Eigeltingen, Mühlingen und Hohenfels.

Bild: Südkurier

Hier gibt es nun auf einen Blick die Auflösung für alle Fragen und wie diese den Lösungssatz bilden:

  • Frage 1: Winfried Hermann musste als Zeuge vor dem Narrengericht eine Weinstrafe bezahlen. (Buchstabe U, Feld 8)
  • Frage 2: Das Narrenschiff von Peter Lenk hängt seit 2018 neu am Seeum in Bodman. (R, Feld 19)
  • Frage 3: Harald Glööckler war in einem Stockacher Möbelhaus zu Gast. (H, Feld 21)
  • Frage 4: Hitze und Dürre machten im Jahr 2018 den Obstbauern zu schaffen. (R, Feld 16)
  • Frage 5: Die Firma Baumer, Spezialist für Sensoren, hat sich neu in Stockach angesiedelt. (M, Feld 1)
  • Frage 6: Der Winterzauber war ein Probelauf für eine weihnachtliche Veranstaltung, die laut den Veranstaltern im Jahr 2019 größer ausfallen könnte. (M, Feld 6)
  • Frage 7: Das Neubaugebiet in Ludwigshafen heißt Haiden. Seine sechs Straßen greifen Historisches oder die Umgebung auf. (E, Feld 5)
  • Frage 8: Der Landgasthof Adler gibt dem Kreisverkehr (und zuvor der Kreuzung) in Hindelwangen den Namen. (E, Feld 15)
  • Frage 9: Im Jahr 2018 gab es kein Elternglück im Storchennest. Das Paar hatte keinen Nachwuchs. (A, Feld 24)
Storch Hans hebt vom Nest auf dem Gefallenendenkmal ab. Im Hintergrund ist das Kreuz der Kirche St. Oswald. Archivbild: Ramona Löffler
Storch Hans hebt vom Nest auf dem Gefallenendenkmal ab. Im Hintergrund ist das Kreuz der Kirche St. Oswald. Archivbild: Ramona Löffler | Bild: Löffler, Ramona
  • Frage 10: Korbinian Brodmann, ein Pionier der Hirnforschung, wurde vor 150 Jahren geboren und starb vor 100 Jahren. 2018 war Brodmann-Gedächtnisjahr in Hohenfels. (D, Feld 10)
  • Frage 11: Die Kaiserpfalzstraße in Bodman wird etappenweise saniert. Über den Jahreswechsel ruhten die Arbeiten. (K, Feld 11)
  • Frage 12: Schloss Hohenfels, manchmal auch Burg Hohenfels genannt, wird zum Tagungszentrum und Landschulheim. (S, Feld 22)
  • Frage 13: Holger Seitz ist seit Beginn des Schuljahrs 2018/19 neuer Rektor des Nellenburg-Gymnasiums. (R, Feld 26)
  • Frage 14: Die Schiesser-Kreuzung ist im vergangenen Herbst saniert worden. Im großen Gebäude war früher die Firma Schiesser – deshalb der Name. (I, Feld 2)
So sah die Baustelle an der Schiesser-Kreuzung und dem Bahnübergang in Stockach im Oktober aus. Archivbild: Gerhard Plessing
So sah die Baustelle an der Schiesser-Kreuzung und dem Bahnübergang in Stockach im Oktober aus. Archivbild: Gerhard Plessing | Bild: Gerhard Plessing
  • Frage 15: Die Sanierung der Bundesstraße 31-alt zwischen Ludwigshafen und Sipplingen dauerte im Herbst länger als geplant. (R, Feld 13)
  • Frage 16: Für das Brauerei-Areal mitten in Espasingen gibt es Pläne für eine Wohnbebauung. (D, Feld 17)
  • Frage 17: Mit dem Fest der ersten Flamme war in Zoznegg das Anzünden der ersten Gasflamme. (D, Feld 4)
  • Frage 18: Die Burghalde II neben der Burghalde I ist ein neues Baugebiet in Stockach. (H, Feld 25)
  • Frage 19: Die freie Waldorfschule in Wahlwies feierte im Jahr 2018 ihren 40. Geburtstag. (S, Feld 7)
  • Frage 20: Der Krankenhausförderverein hat mehr als 1110 Mitglieder und ist 20 Jahre alt geworden. (T, Feld 3)
  • Frage 21: Auf der Landesstraße 194 Richtung Winterspüren gab es lange Einschränkungen wegen der halbseitig gesperrten Brücke beim Freibad im Osterholz. (C, Feld 20)
  • Frage 22: Die Schlagerband Papis Pumpels stand in Ulm in der Straßenbahn vor der Kamera. (E, Feld 9)
  • Frage 23: Die Ortsumfahrung von Espasingen (B 34) soll über eine Brückenkonstruktion verlaufen. (U, Feld 12)
  • Frage 24: Sänger Nick Howard war am Nellenburg-Gymnasium zu Gast und sang mit den Schülern. (U, Feld 18)
  • Frage 25: Das Fasnachtsmuseum Langenstein plant einen Neubau. (I, Feld 14)
  • Frage 26: Ein Modellumstieg plus Beitragserhöhung in der Kleinkindbetreuung machte Ende 2018 zahlreiche Eltern wütend. (J, Feld 23)