Der Unfall geschah vermutlich am Dienstag gegen 17.15 Uhr auf dem Parkplatz am Hallenbad in der Stockacher Dillstraße, wie die Polizei in einer Pressemeldung mitteilt. Der mutmaßliche Unfallverursacher, Fahrer eines Opels, hat demnach um diese Zeit sein Auto rückwärts dort geparkt und dabei vermutlich unbemerkt einen roten Mittelklassewagen gestreift. Am Mittwochmorgen habe der Mann dann einen Schaden von etwa 1500 Euro an seinem eigenen Fahrzeug bemerkt und sich bei der Polizei gemeldet. Die Beamten suchen nun den Besitzer des roten Autos, das am frühen Dienstagabend auf dem Parkplatz am Hallenbad abgestellt war. Möglicherweise habe dieser den Schaden an seinem Fahrzeug noch nicht bemerkt, so die Mitteilung weiter. Meldungen an die Polizei Stockach unter Telefon (077 71) 93 91 0.