Bürgermeister Rainer Stolz sprach in der Sitzung des Planungsausschusses den Schulhof der Anton-Sohn-Schule an. Die Stadt erhalte in etwa drei Wochen die Pläne, die der Gemeinderat dann diskutieren könne. Dann gehen die Sanierungsarbeiten in die Ausschreibung.

Das könnte Sie auch interessieren

„Ich gehe davon aus, dass die Kinder nächsten Sommer draußen alles neu haben“, fasste Stolz zusammen. Ortsvorsteher Michael Junginger sagte, er nehme das wohlwollend zur Kenntnis.