Die Alarmierung kam laut einer Mitteilung der Feuerwehr um 8.05 Uhr. „Bei Ankunft war kein Einsatz erforderlich, da es sich nur um einen geplatzten Turbolader handelte und es nicht brannte“, so die Feuerwehr Ludwigshafen.

Die Einsatzkräfte aus Ludwigshafen rückten wieder ein und die Feuerwehr Stockach habe die Absicherung der Einsatzstelle übernommen.