Bei einem Überholversuch auf der Landesstraße 194 zwischen Kalkofen und Selgetsweiler sind am Montag gegen 6.15 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Laut einer Pressemitteilung der Polizei setzte ein 48-jähriger Mann, der in Richtung Selgetsweiler unterwegs war, mit seinem Wagen in einer lang gezogenen Rechtskurve zum Überholen eines Autos und eines Lastwagens an. Der 19-jährige Autofahrer vor ihm hatte offenbar die gleiche Idee, scherte aus und prallte seitlich gegen das Fahrzeug des 48-Jährigen. An den beiden Autos entstand ein Schaden von rund 6000 Euro.