Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag gegen 3.30 Uhr in Stockach mit einem faustgroßen Stein zwei Scheiben eingeworfen. Laut einer Pressemitteilung der Polizei warfen die Täter zunächst das Fenster eines Geschäfts in der Schillerstraße ein. Rund eine halbe Stunde später folgte die Scheibe eines Reisebüros in der Kirchhalde, wodurch ein Schaden von rund 500 Euro entstand.

Beim ersten Vorfall beobachteten Zeugen eine jüngere Frau mit schulterlangen, schwarzen Haaren, die vom Tatort flüchtete. Sie trug eine weißen Hose, ein schwarzes T-Shirt und eine schwarze Bomberjacke und könnte laut Polizei für beide Vorfälle verantwortlich sein. 

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Stockach unter Telefon (0 77 71) 93 91-0 zu melden.