Stockach Kirche bietet einen stimmungsvollem Konzertrahmen

Der Musikverein Wahlwies begeistert mit seinem anspruchsvollen Konzert in der Kirche und erzeugt eine vorweihnachtliche Atmosphäre.

Voll war es in der katholischen Kirche. Viele Wahlwieser wollten sich vom Musikverein in vorweihnachtliche Stimmung versetzen lassen. Das gelang dank der besonderen Atmosphäre in der Kirche und der gelungenen Musikauswahl.

Dirigent Anselm Wagner hatte zur Eröffnung "Young Pheasants in the Sky" ausgesucht. Der japanische Komponist Satoshi Yagisawa hatte diese feierliche Fanfare zum Jubiläum einer Schule geschrieben. Die jungen Fasane im Titel galten als Symbol für die Schüler, die ihrer Zukunft entgegen fliegen. Jan Dorell, der durchs Programm führte, bat darum, zwischen den vier Sätzen des nächsten Werkes nicht zu klatschen, damit die 50 Musiker die Konzentration hoch halten könnten. "Rikudim" besteht aus von der jüdischen Musik inspirierten Tänzen. Durch orientalisch anmutende Tonintervalle und unregelmäßige Taktarten schaffte es der Komponist Jan van der Roost, einen Hauch Melancholie mit spezifisch jüdischen Elementen zu verschmelzen.

Nach der volkstümlichen irischen Melodie "A Londonderry Air", die in Nordirland bei einigen Veranstaltungen als inoffizielle Nationalhymne verwendet wird, ging es modern weiter. Die Zuhörer spürten bei "Winds of Change" förmlich den Wind, der über die Felder zog. Tatsächlich behandelt die Komposition von Randall D. Standridge das Thema Windkraft.

Alle, die den Film sehnlich erwarteten, gerieten schließlich bei "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ins Träumen. Zwölf Mal sei der Advents-Dauerbrenner in diesem Jahr im Fernsehprogramm zu finden, sagte Dorell. Der Film sei wahrscheinlich auch wegen seiner fantastischen Musik so beliebt. Als Zugabe brachten die Musiker zwei Weihnachtslieder, bei denen die Zuhörer mitsingen durften.

Harmonisch und stimmungsvoll bezeichnete der Dirigent des Güttinger Musikvereins, Michael Maisch, das Konzert. "Alle Register waren deutlich zu hören, dennoch war es eine schöne Einheit", lobte er. Der Abend klang bei Glühwein und Grillwurst vor der Wahlwieser Kirche aus.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Stockach
Stockach
Stockach
Stockach
Stockach
Stockach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren