Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, fuhr eine 21-Jährige mit ihrem Auto in dem Kreisverkehr und verwechselte nach eigenen Angaben das Gas- mit dem Bremspedal. Ihr Wagen kollidierte daraufhin mit einem vorausfahrenden Auto eines 78-Jährigen. Das Fahrzeug der jungen Frau war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.