„Helden der Kindheit“ lautet in diesem Jahr das Motto der Hoppetenzeller Fasnacht. Und so begleiteten Pippi Langstrumpf, die Musketiere, „Doc“ Brown und Pumuckl, alle in Mehrfertigung, den Narrenbaumumzug. Beim Gemeinschaftshaus angekommen zog es die Narren nach der Schlüsselübergabe an das Froschkönigspaar rasch in die Kaffeestube, während draußen im Schneetreiben die Holzer den Baum stellten. Am Abend luden die Alt-Froschzeller die Narren zur Stärkung und zum Feiern in die Johanniterhalle ein. Weiter geht es am Samstag ab 14 Uhr mit dem Kindernachmittag (Johanniterhalle).