Eine 22-Jährige backte das Brötchen in der Küche zu lange im Ofen und ging anschließend damit in ein anderes Zimmer, schreibt die Polizei in ihrer Pressemitteilung. Da das heiße Brötchen noch stark qualmte, löste dort ein automatischer Rauchmelder aus. Die Feuerwehr Stockach rückte mit drei Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften an.