Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und die Schüler fiebern den großen Ferien entgegen. Damit auch in diesem Jahr keine Langeweile aufkommt, entwickelte die Gemeinde Bodman-Ludwigshafen ein Sommerferienprogramm mit über 50 Aktionen.

„Jedes Jahr kommen neue Veranstalter dazu und auch viele Privatpersonen bieten etwas an“, erklärt Pia Glocker von der Tourist-Information. Sie organisiert das Ferienprogramm.

Neue Ideen sind im Programm aufgenommen worden

Einige Aktionen in diesem Jahr sind neu im Programm. Der Jugendtreff Ludwigshafen beispielsweise bietet im Schlösslepark ein sogenanntes Halli-Galli an. Am Montag, 26. August, gibt es dort eine Soccer Arena, Bubble-Balls, ein Boule-Bahn-Turnier sowie einen Volleyball-Wettbewerb.

Kreative Köpfe wiederum sollen bei Malkursen (Donnerstag, 15. August, und Mittwoch, 21. August) sowie beim Herstellen von Gartenkunst (Dienstag, 13. August) auf ihre Kosten kommen. Dabei können die Teilnehmer auch ein kleines Andenken für Zuhause herstellen.

Ebenfalls neu sind Pflege- und Schminkworkshops für Jugendliche. Diese finden am Dienstag, 30. Juli, und am Dienstag, 27. August, statt. Im Blauen Affen dagegen kann am Samstag, 10. August, ein Kinderkochkurs besucht werden.

Ein Höhepunkt ist das große Strandfest

Altbewährte Aktionen wie das Strandfest in Bodman mit umfangreichem Kinderprogramm (Samstag, 27. Juli) sind laut Glocker auch dieses Jahr im Programm zu finden. Sportlich betätigen können sich beispielsweise die Teilnehmer der abendlichen Zumba- und Fitnesskurse, die ab Dienstag, 30. Juli, regelmäßig einmal pro Woche stattfinden.

Wie Pia Glocker sagt, seien die Handzettel zum Sommerferienprogramm in den Büros der Tourist-Information in Bodman und Ludwigshafen oder im Internet erhältlich. Für manche Aktionen müsse man sich anmelden.

Informationen zur Anmeldung im Internet:
http://www.bodenseepur.de/Sommerferienprogramm