Ein 52-Jähriger fuhr mit seinem Audi in Richtung Espasingen und bekam laut einer Mitteilung der Polizei vermutlich gesundheitliche Probleme. In einer langgezogenen Rechtskurve zwischen Mooshof und Espasingen stieß der Wagen nahezu frontal mit einem entgegenkommenden Wohnmobil zusammen. Der Audi-Fahrer und seine Beifahrerin sowie die beiden Insassen des Wohnmobils wurden schwer verletzt. Ein Kind im Auto trug leichte Verletzungen davon. Zur Bergung der Verletzten, Unfallaufnahme und zur Reinigung der Fahrbahn musste dieser Abschnitt der B 34 bis gegen 21.45 Uhr gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.