Der Mann war laut einer Mitteilung der Polizei mit seinem Wagen auf der B 31-neu in Richtung Überlingen unterwegs. Er überholte einen anderen Wagen und wechselte nach dem Überholvorgang den Fahrstreifen. Dabei kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich mehrfach und kam schließlich im Grünbereich entgegen seiner ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stehen, so die Polizei.

Nach einem Unfall auf der B31-neu am Pfingstmontag bestand die Gefahr eines Fahrzeugsbrands. Die Feuerwehr Stockach war im Einsatz.
Nach einem Unfall auf der B31-neu am Pfingstmontag bestand die Gefahr eines Fahrzeugsbrands. Die Feuerwehr Stockach war im Einsatz. | Bild: Feuerwehr Stockach

Ersthelfer konnten den Fahrer aus dem Wagen befreien. Einsatzkräfte der Feuerwehr Stockach waren, stellten den Brandschutz sicher. Wie die Feuerwehr mitteilte, rauchte nach einem Unfall ein Fahrzeug und es habe die Gefahr eines Fahrzeugbrands bestanden. Die Feuerwehr klemmte die Batterie des Autos ab und unterstütze die Polizei bei der Verkehrssicherung.