Zwei Autos sind am Sonntagabend auf der Autobahn 98 bei der Anschlussstelle Stockach-West zusammengestoßen. Laut einer Pressemitteilung der Polizei zog ein Autofahrer mit seinem Wagen vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um ein Fahrzeug zu überholen. Dabei übersah der Mann offenbar einen herannahenden Wagen. Dessen Fahrer konnte trotz einer Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die beteiligten Personen blieben unverletzt. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beträgt jeweils rund 3000 Euro.