Ein 39-Jähriger fuhr laut einer Mitteilung der Polizei mit seinem Auto aus Richtung Espasingen in Richtung Radolfzell. Er musste kurz vor der Abzweigung nach Stahringen verkehrsbedingt stark bremsen, da ein vorausfahrendes Fahrzeug nach links abbiegen wollte.

Ein nachfolgender 17-Jähriger auf einem Motorroller erkannte die Situation zu spät, prallte mit dem Zweirad auf das Heck des Wagens und stürzte.

Er wurde dabei verletzt und der Rettungsdienst brachte ihn zur Untersuchung ins Krankenhaus. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den nicht mehr fahrtüchtigen Roller.